Bereits während des Innenarchitektur-Studiums haben Monika Rawe-Vollmer die unterschiedlichen Holzstrukturen fasziniert. Die Holzanhänger und Handschmeichler verführen dazu das Holz zu begreifen. Ein Holzanhänger stärkt die Abwehrkräfte und das Befühlen der Handschmeichler schenkt Ruhe und Konzentration.
monika-rawe@gmx.de

Sabine Kuijpers ist Heilpraktikerin. Mit einfühlsamen Gesprächen, der Kräuterheilkunde und den Kenntnissen moderner und alter Naturheilverfahren aus unterschiedlichen Kulturen, gesundheitliche Blockaden aufzulösen.
sk@chi-consulting-bodensee.de

Eingehüllt und getragen von dem rhythmisch-gleichmässigen Trommelpuls der MOTHERDRUM, der großen Muttertrommel, können wir Entspannung und Kraft, Freude und Vertrauen ins Leben erfahren Dazu verräuchern Werner und Ingrid Geißer Pflanzenhelfer-Räucherwerk, dessen Düfte ausgleichend und heilsam unterstützen.
www.motherdrum-healing.de

Mechtild Mayer ist Kunsttherapeutin und arbeitet vor allem in der Natur. Kunst-Schaffen berührt und bewegt auf der Seelenebene des Menschen. Das unbewertete kreative Gestalten mit verschiedenen Materialien, wie z.B. Ton, Baumpilzen, Schwemmhölzern und Farben, schafft Zugang zu inneren Bildern und setzt Prozesse der Wandlung in Bewegung.
www.creative-spirit-quality.de

„Krankheit und Gesundheit sind eine Chance innezuhalten, um im Leben zwischen Schatten und Licht zu wählen“. Rudolf Rüger ist Heilpraktiker und Meditationslehrer. In der Meditation öffnen sich Bilder aus dem Unterbewusstsein, die neue Wege aufzeigen um alte Gedankenmuster loszulassen.
www.vitalamonis.com

Tobias Michel entwicklt mit Ihnen Unikatschmuck, der Sie dabei unterstützt in Balance zu kommen und ganz zu werden. "Dafür schaffe ich einen Raum, in dem sich Ihre persönliche Lebensthematik zeigen darf. Dafür passend entwerfe ich für Sie ein Unikat, was das ergänzt, was in Ihrem Leben noch nicht rund ist."
www.tobiasmichel.de

Berta Baum
kennt viele Koch-Geheimnisse. Die Kunst, die richtigen Lebens-Mittel auszuwählen und zu verarbeiten, muss in der heutigen Zeit wieder gelernt werden. Nicht allein die Inhaltsstoffe nähren uns, erst die mit Liebe zusammengestellte und mit Achtung zubereitete Nahrung erfüllt auch die Seele.
Telefon: 0176-15039941

Joachim Schaub modelliert Köpfe und stellt diese mit verschiedenen Materialien zu Figuren zusammen. Alle Figuren sind handgefertigte Unikate und bilden die verschiedensten Charakterzüge des Lebens ab. Der Betrachter schaut in einen Spiegel und entdeckt in sich verborgene Sehnsüchte oder Altbekanntes. www.abraxas-mauenheim.de

Aikido ist eine friedfertige japanische Kampfkunst, die von Philipp Hagenmeyer vorgestellt wird. Der Angreifer wird nicht zerstört, sondern mit offenem Herzen empfangen und geführt. Die fließenden Bewegungen ähneln einem Tanz und wirken heilsam für Körper, Geist und Seele.
www.aikido-fn.de

Katarina Meltschoch (Harfe/Piano/Gesang) und Norbert Reinl (Percussion/Santur) sind das Duo Gura.life. „Wir spannen den Bogen von meditativen Klängen über treibende Beats zur Stille zurück. In eigenen Kompositionen und Improvisationen werden unsere Instrumente auf außergewöhnliche Weise miteinander verbunden. Unsere Musik gibt Raum für Bewegung und Tanz und Platz zum Zuhören und Meditieren.“
www.gura.life

Workshop-Programm an unseren Kunst- und Erlebnistagen in der Engelscheuer in Mauenheim

Samstag        
14.00 Uhr        Vernissage und Einführung in das Friedensfahnenkunstprojekt
15.00 Uhr        Das Wippholz - bewegende Holzheilkunst, eine Einführung
15.30 Uhr        ganzheitlich geführte Kräuterwanderung (Dauer ca 1,5 Stunden)
16.00 Uhr        Begegnungen mit Motherdrum und Räucherwerk     
17.00 Uhr        Aikido, eine japanische Kampfkunst
18.00 Uhr        Trommelnd und tanzend in den Abend

Ganztägig, an beiden Tagen
Alle Besucher der Kunst- und Erlebnistage sind eingeladen, gemeinsam eine Plastik aus Ton zu gestalten. Mit der Sandperformance "open hand" wird auf das Friedensfahnenkunstprojekt eingestimmt, um eine Fahne zu bemalen.

Sonntag        
10.00 Uhr        Yoga am Morgen
10.30 Uhr        Kräuter-Destillation zur Herstellung eines Körperumfeldsprays
11.30 Uhr        Aikido, eine japanische Kampfkunst
12.00 Uhr        Begegnungen mit Motherdrum und Räucherwerk
13.00 Uhr        Edelsteine: ein wichtiger Bestandteil der Heilkunst                                       
14.00 Uhr        Im Reich der Pflanzengeister             
15.00 Uhr        Den Wert der Lebensmittel-Zubereitung neu entdecken       
16.00 Uhr        Mit dem Körper verbunden, Einblick in das Chakren-System
17.30 Uhr        Abschlusskonzert mit der Gruppe Gura.Life

Die Workshops dauern etwa 45 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zwischen den Workshops:
Yoga für Zwischendurch: 10 Minuten atmen, konzentrieren und entspannen
Samstag:          14.45 Uhr, 15.45 Uhr, 16.45 Uhr
Sonntag:          12.45 Uhr, 13.45 Uhr, 15.45 Uhr, 16.45 Uhr

Kurz-Meditationen:
Samstag:          17.45 Uhr
Sonntag:          11.00 Uhr, 14.45 Uhr

Werkstatt
SabK
MechtMay
Kette
PetraBunke
Rueger
Birmele
BertaBaum
Aikido
rudolf
michel
Buddha
s
Die Kunst- und Erlebnistage geben Einblicke wie vielfältig und leicht uns Heilung im Alltag begegnen kann. Mit einfachen Kunstgriffen und Mitteln, die uns die Natur schenkt, und mit Dingen die unser Herz ansprechen, können wir Leib und Seele in Bewegung bringen.
Heike
Ingrid
Auer
Rawe